Prepaid Vergleich


Mailbox und Rufumleitungen ausschalten


Die Netzbetreiber stellen ihren Kunden eine Mailbox zur Verfügung. Diese nimmt die Anrufe entgegen, wenn man nicht erreichbar ist. Viele Handybesitzer fühlen sich von der Mailbox jedoch belästigt, da sie oft einem zuvor kommt und den Anruf entgegen nimmt, obwohl es nicht notwendig ist. Die Kunden eines Prepaid Anbieters im E-Plus Netz haben hier leider keine andere Möglichkeit, da es sich hier um eine Zwangsmailbox handelt. Die Zwangsmailbox lässt sich weder deaktivieren noch individuell einstellen. So beträgt der Zeitraum bis die Mailbox den Anruf entgegennimmt nur 30 Sekunden, was viele zu kurz empfinden. Immerhin kann die Mailbox kostenlos abgehöret werden. Alle Kunden der Anbieter, die das O2 oder D1 Netz benützen, können in wenigen Sekunden die Mailbox ausschalten. Hierzu gibt man die Tastenkombination ##002# in sein Handy ein und betätigt die Wähltaste. Nun sind alle Rufumleitungen zur Mailbox deaktiviert. Weitere Informationen über die Möglichkeiten und Einstellungen der Mailbox und der Rufumleitung finden sie in den Service- bzw. Hilfe- Bereich der Prepaid Anbieter.

Mehr im Forum: Mailbox ausschalten


Prepaid Tarif Vergleich:
Handytarife ohne Vertrag | Prepaid SIM Karten | D1 Tarife | D2 Tarife | O2 Tarife | E-Plus Tarife | iPhone Prepaid Tarife | iPad Prepaid Tarife | Prepaid Smartphone | Prepaid SMS Flatrate | Prepaid DSL | Prepaid Testsieger | Prepaid Kreditkarte

Günstige Prepaid Anbieter:
congstar Prepaid | maXXim | McSIM | blau Prepaid | allmobil | discoTEL | FONIC | callmobile | klarmobil | simyo | simply | BILDmobil | Xtra Card | CallYa | Otelo | BigSIM | helloMobil | discoPLUS







© 2014 by prepaid-discounter.de is powered by prosumer24.com | Impressum