Willkommen Gast. Einloggen or Registrieren

2 Antworten

Gibt es für das iPad auch kostengünstige Prepaidtarife?

Gefragt von: 399 Ansichten , ,

Hi zusammen.
Ich denke bereits seit einiger Zeit über den Kauf eines iPad‘s nach, bisher haben mich allerdings die monatlichen Grundgebühren ein wenig abgeschreckt. Weiß jemand von euch, ob es für das iPad, ähnlich wie bei Mobiltelefonen, auch günstige Prepaidtarife gibt?


2 Antworten



  1. kmxracer on Jul 14, 2011

    Hey, Hallo.
    Ja, für das iPad gibt es auch preisgünstige Prepaidangebote, welche ja nach Bedarf mit Guthaben aufgeladen werden können. Ich empfehle den Tarif von Fonic. Die Prepaidkarte ansich kostet einmalige 9,95 €, Internetzugang kann sowohl für 2,50 € pro Tag gebucht werden, als auch für einen kompletten Monat zum Preis von 9,95 €. Beide Zugänge ermöglichen dem Benutzer einen Trafficverbrauch von 500 MB und eine überaus schnelle Bandbreite von 7,2 MBit/s.

    0 Stimmen Daumen hoch 0 Votes Daumen runter 0 Votes



  2. mircoB on Jul 14, 2011

    Einen solchen Prepaidtarif bietet auch die BILD-Zeitung mit ihrem Prepaidtarif “Bildmobil” für einmalige 9,95 € Anschaffungskosten an und ermöglicht dem Kunden indealerweise auch kurze Internetverbindungen. Für 30 Minuten fallen 0,59 € an, 90 Minuten kosten 0,99 €, eine komplette Woche lang kann man für günstige 6,99 € surfen und volle 90 Tage Survergnügen kann man für 39,99 € erwerben. Alle Zugänge bis einschließlich einer Woche verfügen über 1GB Traffic, das 90 Tage-Angebot beinhaltet 3GB. Die gebotene Bandbreite beträgt in allen Preiskategorien 7,2 MBit/s

    0 Stimmen Daumen hoch 0 Votes Daumen runter 0 Votes