Willkommen Gast. Einloggen or Registrieren

1 Antworten

Wie und in welche Prepaidtarife kann ich bei Vodafone wechseln?

Gefragt von: 120 Ansichten , , ,

Hallo,
ich besitze eine Callya-Karte von Vodafone und würde gerne in einen anderen Tarif wechseln, weil der jetzige zu teuer ist. Welche Möglichkeiten habe ich und was muss ich für einen Tarifwechsel tun bzw. bezahlen? Danke für Eure Antworten!


1 Antworten



  1. wow3699 on Aug 22, 2011

    Guten Tag,

    bei der Callya-Prepaidkarte von Vodafone gibt es verschiedene günstigere Tarifoptionen als der vorgeschaltete 29 Cent/Minute-Tarif. Je nach Telefonierverhalten kannst Du in den günstigeren 5/15 Cent-Tarif wechseln (5 Cent netzintern / 15 Cent dt. Festnetz bzw. andere Mobilfunknetze). Eine weitere Option stellt der Tarif Callya Open End dar, bei welchem Du monatlich eine Grundgebühr von 0,99 € zu zahlen hast. Dafür kosten Dich die Gespräche in das deutsche Festnetz bzw. Vodafonenetz nur 0,29 € für maximal 120 Minuten. Dies ist somit eine „Quasi-Flatrate“. Der Wechsel in einen anderen Tarif ist weitestgehend kostenlos.

    Vodafone bietet unterdessen noch zusätzliche Flatrateoptionen an, welche Du in jedem Tarif dazu buchen kannst, u.a. Sprach- und SMS-Flat in das dt. Vodafone-Netz (14,99 € bzw. 9,99 €) sowie mobile Internetflatrate (tage-, wochen-, oder monatsweise für 0,99 €, 2,99 € bzw. 9,99 €).

    Du solltest jedoch unbedingt darauf achten, immer genügend Guthaben auf der Callya-Karte zu haben. Die Grundgebühr für den Tarif Callya Open End wird monatlich im Voraus abgebucht. Sollte nicht genügend Guthaben vorhanden sein, wirst Du automatisch in den klassischen 29 Cent-Tarif zurückgestuft. Die Callya-Karte kann per Guthabenkarte oder Kreditkarte über das Internet aufgeladen werden.

    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Telefonieren und hoffe Dir weitergeholfen zu haben.

    0 Stimmen Daumen hoch 0 Votes Daumen runter 0 Votes